apt-setup — Erstellung der Paketliste während der Installation

'ToDo: Abschnitt veraltet?'

Bei der Erst- oder Neuinstallation des Debian-Systems stellt der Debian Installer eine /etc/apt/sources.list zusammen, da diese ja bis dato noch nicht existiert. Bei der textbasierten Installation kommt das Programm apt-setup [Debian-Paket-apt-setup] zum Einsatz. Die Auswahl und Konfiguration der Paketquellen erfolgt dabei über diese schlichte Ncurses-Oberfläche.

Important
Einschränkung zur Verwendung

Verwenden Sie dieses Programm nicht auf einem bereits installierten System — es ist nur für den Debian Installer gedacht. Daher beinhaltet der Paketname auch das Suffix -udeb (siehe Übergangs- und Metapakete in [uebergangs-und-metapakete]).

apt setup.png
Figure 1. Auswahl der Paketquellen über apt-setup

results matching ""

    No results matching ""