Weitere Bücher

Neben bereits oben besprochenen Dokumenten existieren viele thematisch breiter angelegte Werke und Veröffentlichungen. Diese verschaffen dem Neueinsteiger eine sehr gute Einordnung des Themas Paketmanagement im Kontext der Einführung in den Umgang mit Linux als Betriebssystem sowie der allgemeinen Betreuung von Rechnern und ganzen Rechnerverbünden. Auch als dauerhaftes Nachschlagewerk sind diese Bücher wirklich zu empfehlen, denn diese Bücher haben Substanz – auch wenn diese zum Teil bereits etwas älter sind. Die meisten Autoren konzentrieren sich dabei auf das Basiswissen mit dpkg in Kombination mit APT, aptitude oder synaptic:

  • Frank Ronneburg ``Das Debian-Anwenderhandbuch'' – 1999 bis 2008 als Buch aufgelegt und danach nur noch als Online-Dokumentation weitergeführt [Debian-Anwenderhandbuch]. Fokussiert ausschließlich auf Debian GNU/Linux.

  • Martin F. Krafft ``Das Debian-System. Konzepte und Methoden'' – 2006 als Buch auf der Basis von Debian 3.1 Sarge veröffentlicht. Eine Fortsetzung und Aktualisierung ist bislang nicht erfolgt [Krafft-Debian-System]. Fokussiert ausschließlich auf Debian GNU/Linux.

  • Michael Kofler `Linux – das umfassende Handbuch'' – Erstveröffentlichung 1995 mit jährlicher Aktualisierung. Nicht distributionsspezifisch, sondern für `deb- und rpm-basierte Linux-Distributionen gleichermaßen gut geeignet [Kofler-Linux-2013].

  • Heike Jurzik `Debian GNU/Linux: Das umfassende Handbuch'' – Erstveröffentlichung als Buch 2006 zu Debian 3.1 Sarge, danach regelmäßige Aktualisierung und Erweiterung [Jurzik-Debian-Handbuch]. In der Regel erfolgt eine weitere Veröffentlichung, wenn eine neue Debian-Veröffentlichung freigegeben wurde. Das Buch richtet sich an Ein- und Umsteiger, die ihr Wissen Stück für Stück erweitern – vom Einstieg über die Installation bishin zum Betrieb eigener Dienste und Server. Fokussierung auf `deb-basierte Distributionen mit dem Schwerpunkt Debian GNU/Linux.

  • Eric Amberg ``Linux-Server mit Debian 6 GNU/Linux: Das umfassende Praxishandbuch'' – erschienen 2012 zu Debian 5 Lenny und Debian 6 Squeeze, im Februar 2014 fortgesetzt mit einer aktualisierten Fassung für Debian 7 Wheezy [Amberg-Linux-Server-Praxishandbuch]. Fokussiert ausschließlich auf Debian GNU/Linux.

results matching ""

    No results matching ""